Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies.


Bitte bestätigen Sie mit OK, wenn Sie damit einverstanden sind. Weitere Infos finden Sie in unserer

OK

Asbest

Mineralischer Abfall

Der Transport und die Anlieferung von unverpacktem Asbestmaterial stellt ein Gesundheitsrisiko dar. Die Nichtbeachtung der Empfehlungen und Hinweise der AVL erfolgt in eigener Verantwortung.

Asbest kann enthalten sein in...

  • Blumenkästen
  • Aschenbechern
  • Fensterbrettern
  • Dachbaustoffen
  • Fußbodenplatten oder -belägen
  • Abwasserrohren
  • Außenwandverkleidung
  • Brandschutztüren
  • Wärmedämmungen
  • Lüftungsanlagen

Eine Annahme ist nur möglich, wenn Ihre Asbest-Abfälle

  • aus dem Landkreis Ludwigsburg kommen
  • staubdicht in reißfester Folie oder Säcken (nicht Papier) verpackt sind
  • nicht zerkleinert wurden

Bauwertstoffhof AM FROSCHGRABEN bei Schwieberdingen
Anlieferungen nur MITTWOCH von 7:45 - 11:45 und 12:45 - 14:30 Uhr
2017: 220 € / m³ oder 77,35 € / t
2018: 226 € / m³ oder 79,73 € / t

Wertstoffhof BURGHOF Plus bei Vaihingen/Enz-Horrheim
Anlieferungen nur DIENSTAG und DONNERSTAG von 7:45 - 11:45 und 12:45 - 14:30 Uhr 
2017: 220 € / m³ oder 77,35 € / t
2018: 226 € / m³ oder 79,73 € / t

Vor Ort wird die Menge, die Sie anliefern, ausgemessen bzw. bei großen Mengen gewogen. Ihr Anlieferungspreis wird anteilmäßig berechnet. So zahlen Sie nur, was Sie auch bringen. Weitere Informationen über unsere Pauschalen sowie exakte Preisangaben erhalten Sie vor Ort auf unseren Betriebsstätten.