Biomüll-Ampel

Für eine saubere Umwelt!

Das Ampelsystem für die Biotonne - wie funktioniert's?

Seit Juli 2020 sind Mitarbeiter/innen der Abfallwirtschaft Ludwigsburg im Landkreis unterwegs, spicken in Biotonnen, die zur Leerung bereitstehen, und verteilen farbige Banderolen. Die Banderolen dürfen nach der Leerung wieder entfernt werden.

Unser Ziel: Gut getrennter Biomüll, den wir nachhaltig verwerten können. Denn alles was nicht in die Biotonne gehört, muss unter großem Aufwand aus dem Biomüll gefischt werden. Da dies oft nicht vollständig möglich ist, verbleibt z. B. Mikroplastik im fertigen Kompost und landet auf dem Acker.

Grüne Karte

Sie haben Ihren Biomüll sauber getrennt. Vielen Dank dafür! Sie leisten einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz.

Gelbe Karte

In Ihrer Biotonne befinden sich leider Wertstoffe und Abfälle, die dort nicht hineingehören. Dabei kann es sich z. B. um kompostierbare Plastiktüten, Restmüll, Glas oder andere Wertstoffe und Abfälle handeln. Ihre Biotonne wurde ausnahmsweise nochmals geleert. Helfen Sie mit, unsere Umwelt zu schonen, und achten Sie darauf, Ihre Bioabfälle getrennt zu sammeln. So gehen Sie sicher, dass Ihre Biotonne auch in Zukunft geleert wird. Vielen Dank!

Durch die Energie, die in der Anlage aus Bananenschale und Co. erzeugt wird, können jedes Jahr rund 1,9 Millionen Liter Heizöl ersetzt werden. Das entspricht der energetischen Leistung von vier mittelgroßen Windkraftanlagen! Ein wichtiger Beitrag zu Klimaschutz und zur Energiewende.

Rote Karte

In Ihrer Biotonne befinden sich leider Wertstoffe und Abfälle, die dort nicht hineingehören. Deshalb wurde Ihre Biotonne nicht geleert. Rechtgrundlage ist § 16 Abs. 2 Abfallwirtschaftssatzung (AWS).

Ihre Biotonne ist aktuell gesperrt. Bitte setzten Sie sich zeitnah mit den Bioscouts der AVL unter Tel. 07141 / 144 2882 oder per E-Mail unter biotonne@avl-lb.de in Verbindung, um zu klären, welche der folgenden Möglichkeiten Sie gerne in Anspruch nehmen würden:

  1. Den Inhalt Ihrer nicht geleerten Biotonne neu zu trennen und in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen,
  2. den Inhalt Ihrer Biotonne vollständig über Ihre Restmülltonne zu entsorgen, d.h. den Inhalt umzuleeren,
  3. den Inhalt Ihrer Biotonne auf der Deponie BURGHOF bei Vaihingen/Enz-Horrheim kostenpflichtig als Restmüll  zu entsorgen oder
  4. eine kostenpflichtige Leerung im Rahmen einer Sonderabfuhr schriftlich oder per E-Mail unter biotonne@avl-lb.de zu beantragen. Die Gebühren hierfür liegen bei: 30,70 € (60 Liter-Tonne), 32,29 € (120 Liter-Tonne), 35,64 € (240 Liter-Tonne).

Bitte beachten Sie: Aus sauber getrenntem Biomüll werden wertvoller Kompost und Biogas hergestellt. Falsch befüllte Biotonnen behindern diesen wichtigen und nachhaltigen Verwertungsprozess. Bitte helfen Sie mit, unsere Umwelt und unser Klima zu schützen: Sammeln Sie Ihren Biomüll getrennt! Vielen Dank.

Dunkelrote Karte

Zum wiederholten Mal ist Ihre Biotonne falsch befüllt. Ihr Behälter wird nun kostenpflichtig im Rahmen einer Sonderabfuhr geleert. Rechtgrundlage ist § 16 Abs. 2 Abfallwirtschaftssatzung (AWS). Die Gebühren hierfür liegen bei: 30,70 € (60 Liter-Tonne), 32,29 € (120 Liter-Tonne), 35,64 € (240 Liter-Tonne).