Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Um zu gewährleisten, dass Sie in vollem Umfang über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf unseren Websites informiert sind, lesen Sie bitte nachstehende Hinweise zum Datenschutz.

1. Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden im Namen und Auftrag der

Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH
Hindenburgstraße 30
71638 Ludwigsburg
Verantwortlicher und Geschäftsführer Tilman Hepperle

verarbeitet. Unseren Datenschutzbeauftragten können Sie über die oben angegebene postalische Adresse oder per E-Mail unter der Adresse dsb@avl-lb.de erreichen.

2. Datenerhebung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Website aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Website, abgerufene Datei, Browsertyp und -version sowie Ihre verwendete IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person findet nur bei einem konkreten Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung statt. Die Daten werden zu diesem Zweck protokolliert und nach 14 Tagen gelöscht.

3. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf unserer Website

Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus auf unserem Web-Auftritt zur Verfügung stellen. Dies ist in folgender Weise möglich:

  • Im Rahmen der Nutzung unseres Abfallkalenders
  • Bei einer Terminanfrage über das Schadstoffmobil
  • Bei einer Tonnenbestellung
  • Bei einer Reklamation einer Leerung
  • Bei der Anforderung einer Sperrmüllabholung
  • Bei der Anforderung von Lernmaterialien für die Pädagogik
  • Bei der Nutzung unseres digitalen Kummerkastens zum Sanierungsprojekt der Deponie AM LEMBERG
  • Bei der Einstellung eines Inserates im Verschenkmarkt

Hinweis: Der Verschenkmarkt für den Landkreis Ludwigsburg ist ein Angebot, das uns von www.abfallberatung.de zur Verfügung gestellt wird. Die Daten werden daher nicht von unserer Seite erhoben und verarbeitet.

Welche personenbezogenen Daten dabei an uns übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Kontaktaufnahme verwendet wird.
Die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten werden für die folgend aufgeführte interne Verwendung und für eigene Zwecke erhoben und gespeichert:

  • Zur Bereitstellung des für Ihren Wohnort zugehörigen Abfallkalenders, den Sie sich im PDF-Format oder als ics-Datei für die Verwendung in Outlook herunterladen können. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person findet nicht statt.
  • Zur Anzeige der Standorte und Termine des Schadstoffmobils.
  • Für die Bearbeitung Ihrer Bestellung einer Tonne
  • Zur Bearbeitung Ihrer Reklamation einer Leerung (eine Nachleerung veranlassen, die Stornierung einer Leerungsgebühr vornehmen, Rückfragen tätigen und eine Bestätigung zukommen lassen)
  • Für die Bearbeitung Ihrer Sperrmüllanfrage (Abholung vornehmen, Prüfung der Kostenfreiheit, Rückfragen tätigen, Bestätigung zukommen lassen).
  • Zur internen Bearbeitung und ggfs. Zusendung der gewünschten Unterlagen.
  • Für die Kontaktaufnahme im Bedarfsfall.

Wir können die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsverarbeiter, beispielsweise Dienstleister (z.B. Web-Hoster, Internet-Agentur) oder mit dem Landratsamt Ludwigsburg veranlassen, die die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung nutzen.

3.1 Verarbeitung Ihrer Daten mit unserer AVL-App

Über unsere AVL-App, die Sie sich kostenlos auf unserer Website für verschiedene Betriebssysteme herunterladen können, erheben wir weiterhin folgende Daten:

  • Systemprotokollierung

Der von uns beauftragte Dienstleister erhebt Systemdaten zur Protokollierung der Zugriffe. Art, Umfang und Zweck der Protokollierung kann unter https://www.abfallplus.de/datenschutz/ unter der Überschrift „APP“ nachvollzogen werden.
Die Daten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und Optimierung des Angebotes verwendet und nicht mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft. Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich überprüfen zu lassen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

  • Anmeldung

Erhoben werden der Wohnort und ggf. der Stadtteil (wo verfügbar). Diese Daten verwenden wir, um Ihnen die Leerungen Ihres Wohnorts/Stadtteils anzeigen zu können. Weiterhin ist es möglich, mit einer Push-Nachricht eine Erinnerung an die Leerung zu erhalten.

  • Account-Erstellung

Wir erheben bei der Einrichtung eines Accounts Ihre E-Mail-Adresse und ein von Ihnen frei wählbares Passwort, um Ihnen erweiterte Nutzungsmöglichkeiten unserer App anbieten zu können (z.B. einen Leerungstermin als iCal zu exportieren).

  • Kontakt/Support

Bei einer Kontakt- bzw. Supportanfrage erheben wir Ihre E-Mail-Adresse und optional Ihre Telefonnummer, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Bei einer Supportanfrage werden weiterhin folgende Informationen an uns übertragen: Version der App, Betriebssystemversion und Hersteller Ihres Gerätes, Status der App-Nutzung (anonym/personalisiert), ausgewählter Wohnort und Stadtbezirk. Diese Daten benötigen wir, um das Problem nachvollziehen und eingrenzen zu können. Ihre Kontakt- und Supportanfragen werden von unserer Seite automatisch nach einem Jahr gelöscht.

  • Leerungsreklamation

Bei einer Reklamation über eine ausstehende Leerung, die Sie bei Kontakt/Support an uns melden können, können Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer angeben. Hiermit werden wir in die Lage versetzt, die nicht geleerte Tonne nachträglich zu leeren, bzw. uns bei Rückfragen an Sie zu wenden.

  • Sperrmüllanmeldung

Mit diesem Formular können Sie eine gewünschte Abholung von Sperrmüll veranlassen. Hierbei benötigen wir das Buchungskennzeichen, Name, Vorname, Lageadresse und E-Mail sowie Informationen zum gewünschten Termin und die Art des Sperrmülls.

4. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten

Die Rechtmäßigkeit (Rechtsgrundlage) für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich durch Ihre Einwilligung (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO) bzw. durch die Erfüllung eines Vertrages oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO).
Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihrer Daten zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritte z.B. bei der Systemprotokollierung zur Gewährleistung der IT-Sicherheit (gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO).

5. Dauer der Datenspeicherung

Ihre Daten werden von uns für die Dauer der Gültigkeit Ihrer Einwilligung bzw. bis zur Erfüllung ihres Zwecks gespeichert. Im Anschluss daran werden diese Daten gelöscht, wenn es keine anderen gesetzlichen Pflichten zur weiteren Aufbewahrung der Daten gibt.

6. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Eine Verarbeitung Ihrer Daten für eine automatisierte Entscheidungsfindung oder für ein Profiling findet nicht statt.

7. Übermittlung von Daten

Die Übermittlung Ihrer in den Formularen eingegebenen Daten erfolgt in allen Fällen verschlüsselt, dennoch sollten Sie darauf achten, keine über Ihr konkretes Anliegen hinausgehende bzw. vertrauliche Informationen zu senden.
Weiterhin werden die in der AVL-App erhobenen Daten verschlüsselt über einen Dienstleister an uns übertragen.
Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur zum Zweck der Abfallberatung und -entsorgung an das Landratsamt Ludwigsburg und an von uns mit der Entsorgung beauftragte Unternehmen.

Eine darüber hinaus gehende Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung, es sei denn, dass eine gesetzliche Verpflichtung hierzu besteht oder zum Schutz der Rechte, des Eigentums und der Sicherheit der Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH.
Soweit externe Dienstleister mit personenbezogenen Daten in Berührung kommen, fordern wir zwingend rechtliche, technische sowie organisatorische Maßnahmen zur Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften ein.

8. Cookies

Unter anderem nutzt unsere Website so genannte „Cookies“, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Zudem versetzen uns Cookies in die Lage, etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation zu messen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Wir weisen Sie darauf hin, dass einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt werden. Diese Cookies verbleiben auf Ihrem Computersystem und ermöglichen es uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (zeitlich befristete Cookies). Selbstverständlich können Sie Cookies jederzeit ablehnen, sofern Ihr Browser dies zulässt.
Weiterhin haben Sie hier die Möglichkeit, Ihre Einwilligung der auf Basis von Cookies basierenden Verarbeitung (mit Ausnahme der funktional erforderlichen Cookies) zu widerrufen:

 

8.1. Einsatz von Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Dieser Dienst wird von unserer Seite erst dann aktiviert und damit auch die entsprechenden Cookies gesetzt, wenn Sie hierzu explizit einwilligen. Sollten Sie dies nicht tun, findet keine Verwendung dieses Dienstes statt.
Wir weisen Sie darauf hin, dass wir im Falle Ihrer Einwilligung Google Analytics mit der Erweiterung der IP-Anonymisierung verwenden und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websites-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.
Durch Ihre Einwilligung erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Ablehnung der Einwilligung widersprochen werden (s.o.). Alternativ können Sie das Deaktivierungs-Add-on von Google Analytics (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verwenden, sofern es für Ihren Browser verfügbar ist.
Einen Überblick, wie Google Daten verwendet, können Sie sich über die Website www.google.de/policies/privacy/partners/ verschaffen.


9. Links zu anderen Websites

Unsere Internet-Präsenz enthält Links zu anderen Websites.
Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber anderer Websites die Datenschutzbestimmungen einhalten.
Wir sind als Anbieter für eigene Inhalte nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Links auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen.
Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Für den auf unserer Web-Präsenz integrierten Internet Verschenkmarkt ist die Fa. www.abfallberatung.de verantwortlich. Für Anfragen zum Verschenkmarkt wenden Sie sich bitte an die unter der gleichnamigen Adresse www.abfallberatung.de im Impressum ersichtlichen Kontaktdaten.

10. Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten

Nach der Datenschutzgrundverordnung haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Einschränkung oder Löschung dieser Daten. Sofern wir gesetzliche Aufbewahrungspflichten einhalten müssen, werden wir Ihre Daten für eine weitere Verarbeitung einschränken, so dass sie nicht mehr für die o.a. Zwecke verwendet werden können.
Sie haben weiterhin das Recht, Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in elektronischer Form zu erhalten.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Abs. 1 f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Abs. 4 DS-GVO. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen bitte an die u.a. Kontaktdaten.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Daten bei der Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH nicht gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen verarbeitet werden, so haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz Ihrer Wahl.

11. Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Sie sollten dennoch auf diesem Wege nur erforderliche Daten an uns übermitteln.

12. Weitere Informationen und Kontakte

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz haben, kontaktieren Sie uns bitte. Bei Fragen zur Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Einschränkung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises Ludwigsburg mbH
Hindenburgstraße 30
71638 Ludwigsburg
Tel. 07141 / 144 49-200
Fax 07141 / 144 49-600
E-Mail: info@avl-lb.de

Datenschutzbeauftragter
dsb@avl-lb.de