Renovierungsrestmüll

Wertstoffe und Abfälle

Renovierungsrestmüll sind Abfälle, die bei der Renovierung anfallen und nicht aus Holz oder Metall sind. Mineralische Abfälle wie Steine, Erde, Gips sind kein Renovierungsrestmüll.

Unser Wertstoff-ABC gibt Auskunft wie mineralische Abfälle entsorgt werden können.

Zu Renovierungsrestmüll zählen z. B.

  • verschmutzte Folien und Papiere
  • Tapeten
  • Kunststoffrollos
  • Teppichböden
  • Malervlies
  • Dachbahnen (bitte beachten Sie die Sonderanlieferungsbedingungen weiter unten)

Restmülltonne
Kleine Mengen können in die Restmülltonne.

Bauwertstoffhof AM FROSCHGRABEN bei Schwieberdingen
Renovierungsrestmüll: 252,43 € / t oder 45 € / m³
Dachbahnen: 437,68 € / t oder pauschal 44 € bei Anlieferung < 200 kg (gültig ab 1. Juli 2020)

Wertstoffhof BURGHOF Plus bei Vaihingen/Enz-Horrheim
Renovierungsrestmüll: 252,43 € / t oder 45 € / m³
Dachbahnen: 437,68 € / t oder pauschal 44 € bei Anlieferung < 200 kg (gültig ab 1. Juli 2020)
Anlieferung von Dachbahnen > 1 m³ werden auf dem BURGHOF nicht angenommen.

Weitere Informationen und Preisauskünfte erhalten Sie vor Ort auf unseren Betriebsstätten.